Claudia Berschiek
Zur Person / Praxis
Heilverfahren
Homöopathie
Schüßler Salze
Reiki
Ohrakupunktur
Chirotaping
Dorn Breuß
Phytotherapie
Kinesiologie
Heilfasten
Infoabende
Sprechzeiten
Kontakt
Ihr Weg zu mir
Impressum
Datenschutz
Disclaimer
Sitemap

 

ChiroTaping 

Hierbei handelt es sich um eine Therapie mit elastischen Tapes.

Die Tapes werden aus Baumwolle aus ökologischem Anbau hergestellt, die Herstellung und somit die Qualität der Tapes werden überwacht.

Um den Halt der Tapes zu gewährleisten wird ein Acryl-Kleber benutzt, dieser ist im allgemeinen gut verträglich.

Anwendung:

  • bei Muskelschmerzen

  • bei Gelenkschmerzen

  • nach Operationen

  • nach Verletzungen von Muskeln, Sehnen, Nerven und Knochen, z. B. Zerrungen, Stauungen, Brüche usw.

  • zur Narbenbehandlung

  • bei Ansammlungen von Gewebsflüssigkeit


 


 

Wirkung:

Durch die elastischen Fasern im Tape erhält die getapte Körperstelle eine wohltuende „Mini-Massage“.

  • Unterstützung der Muskelfunktion

  • Aktivierung des lymphatischen Systems, Gewebsflüssigkeit kann besser abtransportiert werden

  • Schmerzlinderung

  • Unterstützung der Gelenkfunktionen

     


 

Damit unterstützen sie Ihre Heilung weil:

  • sie weniger Schmerz in der Bewegung haben

  • dadurch eine bessere Beweglichkeit schmerzender und/oder verletzter Muskeln und Gelenke eintritt

  • sie sich in der Bewegung sicherer fühlen und ohne Angst das verletzte Gewebe/Knochen im zulässigen Rahmen belasten (nutzen)

  • sie vermeiden Fehlhaltungen durch ängstliche Nicht-Belastung des verletzten Gewebes/Knochen


 


 

Sie können das Tape jederzeit selbst entfernen, wann immer es es für nötig halten.


 

Mit dem Tape können Sie ganz normal duschen oder baden, es darf auf keine Fall mit Folie abgedeckt werden.

Nach dem Kontakt mit Wasser einfach mit einem Handtuch trocken tupfen, bitte nicht rubbeln.